Berichte der Schießwettbewerbe

Stadtmeisterschaft

Bei der Stadtmeisterschaft 2017 der Fachschaft „Schießen“ des Stadtsportverbandes der Stadt Meerbusch, die seit nunmehr 48 Jahren ausgetragen wird, hat unsere Bruderschaft mit 28 Schützen teilgenommen.

Startberechtigt sind alle Meerbuscher Bürger, bzw. Mitglieder Meerbuscher Vereine. Es sind insgesamt 154 Schützen in acht Wettkampfdisziplinen gegeneinander angetreten um jeweils den stadtbesten Schützen zu ermittelt. Wir sind als St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Büderich sieben Disziplinen mit Schützen vertreten.

In diesem Jahr haben wir es auch wieder geschafft, unsere Schützenbruderschaft würdig zu vertreten und können mit einigen guten Ergebnissen aufwarten.

So konnte sich Michael Bödefeld zum wiederholten Male mit der Luftpistole und mit der Sportpistole jeweils den Stadtmeistertitel sichern.

In den nachfolgenden Wettkämpfen konnten sich noch weitere Schützen, in Ihrer Altersklasse, einen Platz auf dem Siegertreppchen erkämpfen.

Niko Neuville und Susanne Hausmann in der Disziplin Luftgewehr aufgelegt;

Klaus Brinkmann und Ralph Brors in der Disziplin Kleinkalibergewehr aufgelegt;

Josef Dahl in der Disziplin Sportpistole und Luftpistole aufgelegt;

Susanne Hausmann in der Disziplin Luftpistole;

Michael Bödefeld in der Disziplin Luftgewehr freistehend und Großkaliber Gebrauchspistole.

 

Allen Siegern und Platzierten gratulieren wir auf diesem Wege zu Ihrem Erfolg und wünschen Ihnen weiterhin eine ruhige Hand und ein sicheres Auge.